Sprechstunden und Terminvereinbarung: 02461 – 7046

Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit: in die Vorfreude auf Ihr Baby mischen sich Sorgen und manchmal körperliche Beschwerden. Um Sie und Ihr Baby optimal in dieser Zeit zu begleiten, bieten wir neben der üblichen Vorsorge zusätzliche Untersuchungen an:

 

  • In der 13. Schwangerschaftswoche kann die sogenannte Nackenfalte des Babies gemessen werden, um eine risikoabgestimmte Beratung für oder gegen eine Fruchtwasseruntersuchung zu ermöglichen.

 

  • Wir sind mit modernster Ultraschalltechnik ausgestattet und können einen 3D und 4D Ultraschall anbieten. Gerne ermöglichen wir Termine mit Familie. Wenn Sie wünschen ist bei jedem Termin eine Ultraschalluntersuchung Ihres Babies möglich.

 

  • Bei Risikoschwangerschaften wie z.B. geringer Fruchtwassermenge und langsam wachsenden Babies ist eine Farb-Doppleruntersuchung (Durchblutung von Mutterkuchen und Kind) möglich. Diese empfehlen wir auch im Rahmen der erweiterten Schwangerenvorsorge.

 

  • Wir besprechen neben den üblichen Blutuntersuchungen individuelle Blutwertbestimmungen bezüglich Infektionen (Toxoplamose, Cytomegalie)

 

  • Am Ende der Schwangerschaft kann eine Abstrichentnahme bezüglich Streptokokkeninfektionen der Scheide erfolgen. Bei körperlichen Beschwerden (Rückenschmerzen; Sodbrennen) setzen wir gerne Akupunktur ein, auch zur Geburtsvorbereitung empfehlen wir Akupunktursitzungen ab der 36. Schwangerschaftswoche.